AUTO BILD

Mit einem wöchentlichen Erscheinungstermin seit mehr als 25 Jahren zählt die AUTO BILD zu den Flaggschiffen der Axel Springer SE. Woche für Woche bietet die AUTO BILD aktuelle, leidenschaftliche und überraschende Fakten rund um das Thema Auto und liefert Fahrberichte, Vergleichstests und Servicebeiträge. Zusätzlich zur Printausgabe bietet AUTO BILD seinen Lesern eine individuell und multimedial gestaltete iPad-App, speziell für Smartphones wurde die AUTO BILD AKTUELL als App mit der Technik von iApps-Technologies umgesetzt.

Entgegen zahlreicher ePaper-Apps, die für iPad und Tablet-PCs optimiert sind, durften wir die AUTO BILD AKTUELL speziell für das iPhone und Android-Smartphones umsetzen. Die Besonderheiten dieser iPhone- und Smartphone-optimierten AUTO BILD AKTUELL App sind sofort auf der Startseite zu sehen: Der Homescreen lässt sich vom Leser ganz einfach individuell konfigurieren, sodass bestimmte Themenschwerpunkte für ihn gefiltert und als Newsticker dargestellt werden. Diese Inhalte stammen direkt vom Online-Portal autobild.de und werden live in die App eingespielt.

Selbstverständlich erhält der Kunde auch hier die volle Funktionalität eines ePapers: Alle Ausgaben der AUTO BILD können als ePaper im Abo über den Kiosk geladen werden und bleiben im Archiv auch offline lesbar. Innerhalb dieser ePaper stehen auch auf dem Smartphone Funktionen wie Volltextsuche, Lesezeichen und Pinnwand zur Verfügung, über die sich beliebte Artikel oder ganze Magazinseiten abspeichern und schnell wiederfinden lassen. Auch Rich-Media-Inhalte wie Bildgalerien und Videoinhalte – besonders wichtig für die Zielgruppe der AUTO BILD – wurden über die iApps Technologies Funktionen in die ePaper-Ausgaben integriert.

 

Das Einstellungsmenü der AUTO BILD AKTUELL erlaubt direkten Zugriff auf nötige Service-Einstellungen wie die Freischaltung bestehender Print-Abos, den Überblick über die digitalen Abos und die Verwaltung der App-ID. Mittels dieser lassen sich die gekauften Inhalte auf bis zu fünf Endgeräten synchronisieren. Push-Benachrichtigungen und Datenschutz-Optionen lassen sich hier nach Leserwünschen einstellen. Alle Menüs und Bedienelemente sind für die Darstellung auf dem Smartphone-Bildschirm optimiert und designt.